Was ist Meditation ?

Meditation bedeutet, den Geist darin zu üben, frei von Ablenkungen zu sein, ganz gleich ob es sich dabei um Gedanken, Vorstellungen, Erinnerungen oder Bilder handelt. Gleichzeitig ist der Geist gegenwärtig und seiner selbst gewahr.

Bei Meditation geht es nicht darum, einen besonderen Zustand zu erlangen, wie etwa keine Gedanken zu haben oder etwas Besonderes wahrzunehmen. Wir erkennen einfach deutlich alles, was in uns auftaucht, und halten diese achtsame Präsenz aufrecht. (Lama Jigme Rinpoche)